60 Minuten sind 60 Minuten

Moin aus Bremen,

das Wetter wird definitiv besser und trotz oder gerade wegen C. haben alle wieder Bock auf Torwart Training.

Der Vorteil beim Torwart Training ist im Moment

  • es findet draußen statt
  • es findet im Einzeltraining statt
  • es findet mit Abstand statt

Alles super, oder?

Freut Euch nicht zu früh…

Doch gewöhnt Euch schonmal wieder an die Zeit nach C. ! Im Moment plant Ihr das Training alleine mit den Keepern und auch in der ( Zeit) Gestaltung seid Ihr sehr flexibel!

Auf keinen muss Rücksicht genommen werden, außer auf die Gesundheit. Und das ist gut so!

Doch erinnere dich mal so 1 Jahr zurück, als noch normales Training möglich war mit Kontakt und allem Zipp und Zapp. Wahrscheinlich hast Du Dein Training während der Zeiten des Mannschaftstrainings abgehalten mit Deinen Keepern.

Gerade an der Basis, wenn die Keeper nicht zu Dir kommen, sondern Du im Verein Trainierts ist dies gängige Praxis! Denn in den wenigsten Fällen gibt es gesonderte Tage mit Torwart Training oder eine andere Zeit.

Vorher ist dann besprochen das das Torwart Training 45 oder 60 min dauert und die Keeper dann dann danach zum Team stoßen.

Alle freuen sich drauf und stellen sich darauf ein !! Du machst Dir zusätzlich Gedanken wie Du das Training am besten strukturierst und den Keepern einen Mehrwert bietest. Oft sieht die Realität dann aber komplett anders aus:

  • plötzlich benötigt der Trainer einen Keeper für eine Übung, wo er gefühlt völlig kalt wird und kaum ein Ball aufs Tor kommt
  • nach 20 Minuten wird das erste mal gefragt wie weit ihr seid
  • Du antwortest : wir sind im 16er und nach 30 Minuten wird das zweite mal gefragt
  • Absprachen werden kaum eingehalten und alle wirken gereizt

Wehret den Anfängen!

Es klappt nur im Team und dazu gehört es sich an ABSPRACHEN ZU HALTEN bzw. VOR DER EINHEIT DEN ABLAUF DURCHSPRECHEN !

ALLES BAUT AUF KOMMUNIKATION AUF….

Lasst Euch da nicht ins Bockshorn jagen, sondern kämpft für Eurer Team und dafür das

60 Minuten 60 Minuten sind und auch bleiben!!!!

Ansonsten hat es alles nicht wirklich Sinn oder was noch schlimmer ist es hat für keinen einen Mehrwert! Jedoch ist eines so sicher wie das Amen in der Kirche:

OHNE MEHRWERT FÜR DEN KEEPER MACHT TORWART TRAINING KEINEN SINN!

Na, erkennst Du Dich oder die Situation wieder?

In diesem Sinne….

LG aus Bremen

Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: