Bist Du auch Fürsorglich für Dich selbst?

Moin aus Bremen,

immer diese komischen Titel 🙂 Was will er mir damit sagen….

Du bist als Torwart der Spieler im Team, der oft ( fast immer) als letzter vor dem eigenen Tor steht.

Soweit so gut, denn das steht ja im kleingedruckten Deines „Vertrags“ und von daher wusstest Du es vorher!

Damit hast Du auch freiwillig dieser ganzen Position Torwart zugestimmt…mit allen Vor- und auch Nachteilen ( gibt es die überhaupt im Leben eines Torhüters?).

Du bist quasi derjenige , der sich als Torwart um die Mannschaft kümmert.

  1. um das Gegentor zu verhindern
  2. um die Fehler der anderen auszubügeln
  3. um dann da zu sein, wenn Du gebraucht wirst

Du bist Fürsorglich für die Mannschaft (auch wenn es viele nicht sehen!)

Was machst Du für Dich? Wie Fürsorglich bist Du mit Dir und Deinem Körper?

Spielst Du auch wenn Du angeschlagen bist, nicht 100% fit bist und dann zwangsläufig die oben genannten Punkte nicht erfüllen kannst.

So gehst Du dann das Risiko ein, dass Deine Verletzung schlimmer wird!

Ein anderer Aspekt ist zusätzlich wie Fürsorglich gehst Du mit Deinem Körper um, hast Du da schon einmal drüber nachgedacht? Wie schaut es mit der Regeneration aus ?

In dieser ruhigeren ( trainingstechnisch) Weihnachtszeit solltest Du darüber einmal nachdenken…Du hast nur diesen einen Körper!

Vernachlässige dabei bitte auch nicht GEIST und SEELE!

Du solltest ALLES immer GANZHEITLICH sehen!

Ich bin gespannt auf Deine Ergebnisse und freu mich auch über einen Kommentar dazu, gerne auch per Mail!

Schönen Samstag noch gewünscht….

LG Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: